CARBON - DER WERKSTOFF DER ZUKUNFT

Als visionäres Unternehmen legt TZT, durch die Entwicklung von CFK-Zylindern, bereits heute die Grundsteine Ihres zukünftigen Erfolges und stößt ein tief greifendes Umdenken im Werkstoffeinsatz an. Durch das geringe Eigengewicht der Walzen, welches je nach Anwendung 4- bis 20-mal leichter ist, verringert sich die Massenträgheit um ein Vielfaches, sodass der Hightech-Zylinder mit deutlichen Vorteilen gegenüber handelsüblichen Zylindern aufwarten kann.   Neben Energiekostensenkungen durch eine niedrige Trägheit, einem leichteren Handling und besseren Dämpfungseigenschaften wird durch die Verwendung von 5-10 μm Carbonfasern eine hohe Rollen-Steifigkeit gegenüber konventionellen Zylindern erreicht! Das bürgt für ideale Walzen bei hohen Maschinengeschwindigkeiten bei der Verarbeitung verschiedenster Materialien.